Angela Hampel „SCHWARZ-SEHEN“

Artwork zur Ausstellung "SCHWARZ SEHEN" von Künstlerin Angela Hampel in der Galerie Mitte

Angela Hampel provoziert, sich des eigenen Wertes bewusst und der eigenen Geschichte. Sie wurde als Malerin sowohl in Venedig als auch in Sao Paulo gefeiert und nimmt mit ihrer Arbeit unbestritten einen bedeutenden Platz in der deutschen Gegenwartskunst ein. Sie ist keine Mitläuferin, keine, die sich anpasst, sich, wider besseren Wissens, fügt. Sie wollte siegen, ausgestattet mit seherischen Fähigkeiten und einer unbändigen Kraft, das Leben zu packen.

Am 16. November 2017 eröffnet hier in der Galerie Mitte die neue Ausstellung „SCHWARZ-SEHEN“ von Angela Hampel. Sie und Ihre Freunde sind herzlich eingeladen, gegen 19:30 Uhr diese Ausstellung mit den neuen Werken der Künstlerin gemeinsam mit uns zu eröffnen.